Ariel - Geschenkverpackung

Der alles offenbarende Gott

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

Engelschor: Tugenden
Prinz: Raphael
Regiert die Tage: 04.05., 16.07., 27.09., 09.12., 20.02.
Glückszahl: 14
Wandlungsmonat: Mai
Tarot-Symbolik: Die Mäßigkeit
Zeitfenster seiner irdischen Präsenz: von 15 bis 15 Uhr 20
Psalm: 144

Wie uns der Engel hilft: Ariel hilft uns, Dankbarkeit Gott gegenüber zu entwickeln. Viele glauben, dass Ariel uns im Traum zeigt, wo sich verlorene Gegenstände befinden.

Einfluss auf den Geburtstag: Ariel schenkt einen erhabenen Geist, der zu genialen Ideen fähig ist. Seine Schützlinge sind hochintelligent, handeln mit Bedacht und treffen die richtigen Entscheidungen. Sie kommunizieren gern und glauben an Diplomatie als Lösung jedes Problems. Sie sind sehr respektvoll älteren Menschen gegenüber, denn sie wissen deren Erfahrung zu schätzen. Sie sehnen sich nach einer engen Beziehung zu dem Göttlichen.

Das Gegenprinzip: Es macht unreif und entscheidungsunfähig. Die Sehnsucht nach dem Göttlichen wird im Rahmen einer Konfliktbeziehung ausgelebt. Spirituelle Turbulenzen können zum psychischen Leiden führen.

Bastelanleitung:

 

Einfache Geschenkverpackung mit Engelsflügeln


Material:
  • Verpackungspapier
  • Zeitschriftenblätter mit viel Text oder Blätter von alten Büchern
  • PET (Kunststoff)-Verpackungen (hier vom Caesar-Salat von Netto)
  • Verpackungsschnur
  • Klebeband, Klebepistole
  • Lineal, Schere, Stift, CD-Marker
  • Das Geschenk (z.B. ein Buch)

Anleitung:
Material zusammenstellen:

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Bevor man mit der Dekoration beginnt, muss man das Geschenk mit dem Verpackungspapier einpacken. Damit die Verpackung später anspruchsvoll aussieht, muss das Papier makellos, genau, gerade und sehr stramm sitzen. Es lohnt sich, sich die Mühe zu geben:

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Nun muss die Silhouette (Umriss/Schattenriss) schöner Engelsflügel gezeichnet werden. Versuchen Sie nicht, bloß irgendwelche Vorlage herunterzuladen. Lassen Sie sich von Engelsbildern inspirieren und kreieren Sie Ihre ganz besonderen eigenen Flügel! Sie werden mit Sicherheit wertvoller als jede Kopie sein! Achten Sie nur darauf, dass die Spannweite der Flügel größer ist als das Geschenk, damit die Proportion stimmt:

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Dann geht es um die Wahl der Blätter. Am schönsten sind Zeitschriftenblätter mit viel Text oder verfärbte Blätter von alten Büchern. Man kann aber auch thematisch vorgehen: Wenn das Geschenk z.B. ein Buch mit einer Sammlung von Kreuzworträtseln ist, kann man auch ein Blatt mit Kreuzworträtseln verwenden. Ist das Geschenk ein Buch über Astrologie, passt einHoroskop-Blatt perfekt dazu:

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Jetzt wird der Mittelteil zwischen den Flügeln gemessen. Mit dem gleichen Maß werden Papierstreifen geschnitten, die das Geschenk umwickeln werden. Auch diese Streifen müssen sehr genau geschnitten und geklebt werden. Sie müssen wie ein passgenauer Gürtel sitzen:


72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Jetzt müssen die Flügel ausgeschnitten werden und zwar einmal aus einem Text-Zeitschriftenblatt und zweimal aus PET-Verpackungen. Um die Flügel auf der PET-Verpackung vorzuzeichnen, braucht man einen CD-Marker oder einen anderen Permanent-Fasermaler. Beim Auschneiden soll man darauf achten, dass keine Kugelschreiber- oder Fasermaler-Reste auf den fertigen Flügeln zu sehen sind:


72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Nachdem die Flügel ausgeschnitten sind, werden sie in der Mitte gefaltet und zwar so, dass die Falte eindeutig zu sehen ist:


72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Es ist der Moment, zu kontrollieren, wie gut die Flügel aussehen, wenn sie aufeinander gebracht werden. Der Flügel aus Papier kommt zwischen die Flügel aus PET. Diese sorgen dafür, dass das Papier Stand und Glanz gewinnt. Die Heißklebepistole kommt zum Einsatz: Mit einem sehr, sehr dünnen Streifen Kleber genau auf der Mittelfalte der Flügel werden sie aufeinander geklebt - zuerst der Papierflügel auf den unteren PET-Flügel und dann der oberen PET-Flügel auf den Papier-Flügel:


72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Schließlich werden die Flügel auf die Geschenkverpackung mit der Heißklebepistole befestigt. Die Position der Flügel ist frei wahlbar, jedoch am besten auf dem Streifen aus Textpapier. Probieren Sie die Möglichkeiten aus, bevor Sie die Flügel festkleben. Das tun Sie erneut mit einem sehr dünnen Streifen Kleber, damit die Flügel so frei wie möglich bleiben und die Verpackung Leichtigkeit ausstrahlt:

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Als zusätzliches dekoratives Element dient eine Schleife aus Verpackungsschnur, die auch mit Heißkleber befestigt wird. Im Fall, dass die Flügel aufgrund der Größe zu schwer für den Streifen aus Textpapier sind, kann man den Streifen mit Klebband unsichtbar unter den Flügeln auf das Verpackungspapier befestigen:

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)
72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Und fertig ist unsere Geschenkverpackung, für die man im Grunde kaum Geld ausgeben muss! Probieren Sie, die Flügel aufwendiger zu gestalten, indem Sie feinere oder sogar skurillere Umrisse zeichnen! Sammeln Sie PET-Verpackungen mit großen glatten Flächen. Man kann mit ihnen sehr schöne Dinge basteln!

72engel.blogspot.de (Geschenkverpackung)


Wenn Ihnen unsere Anleitung gefallen hat, abonnieren und empfehlen Sie unseren Blog weiter! Viele Ideen sind noch auf dem Weg!

Vielen Dank für Ihren Besuch!