Ayel / Eyael - Sommerkranz

Gott, die Wonne der Menschenkinder

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

 

Engelschor: Engel
Prinz: Gabriel
Regiert die Tage: 25.05., 06.08., 18.10., 30.12., 13.03.
Glückszahl: 4
Wandlungsmonat: April
Tarot-Symbolik: Der Herrscher
Zeitfenster seiner irdischen Präsenz: von 22 bis 22 Uhr 20
Psalm: 36

Wie uns der Engel hilft: Ayel tröstet diejenigen, die Ungerechtigkeit erfahren. Er schützt und vermehrt materiellen Reichtum, wenn dieser durch Arbeit zustande gekommen ist. Veränderungen stehen unter seinem Zeichen.

Einfluss auf den Geburtstag: Ayel sorgt für ein langes Leben und materielle Beständigkeit. Menschen, die unter seinem Einfluss geboren sind, sind fleißig und arbeitsam und haben in der Regel kaufmännische Talente. Sie gehen verantwortungsvoll mit Geld um und leben jenseits jeder Form der Verschwendung. Sie geben gern Geld aus, aber nicht sinnlos. Auf Beziehungsebene sind sie sehr herzlich. Sie gehen mit der Partnerschaft entspannt um, diese bildet aber eine Art Kern der Existenz.

Das Gegenprinzip: Es macht neidisch und gierig nach mehr. Man erfährt keine Zufriedenheit. Manche Autoren reden von kriminellen Handlungen wie Betrug, Unterschlagung und Hochstapelei.

Bastelanleitung:

 

Kitschiger Sommerkranz (Anleitung für Bemalung von Engelsgesichtern)


Material:
  • Styropor-Kranz (oder anderer Kranz)
  • Reste von Baumwollstoff in Naturweiß (off-white) und von Jeans-Stoff 
  • Nähgarn, Nadel, Schere, Heißkleber und Klebepistole
  • Engelfigur: Artelin-Gießmasse, Wasser, Form für Engelfigur (unsere ist von Keraflott), Malfarben, evtl. Klarlack
  • Muscheln bzw. Strandgut aus dem letzten Urlaub
  • Werkzeug, um die Muschel zu bohren
  • Dünne und dicke Verpackungsschnur

Anleitung:
Unseren Kranz haben wir in 2 Etappen gestaltet, da wir die Engelfigur selbst hergestellt haben. Wir haben uns für einen gewollt kitschigen Kranz entschieden, mit einer Spur von Matrosen-Romantik. Unser Engel wird daher in kontrastreichen Farben bemalt, etwa wie alte billige Volkskunst aus Keramik. Man kann aber natürlich mit der gleichen Technik eine feinere Variante des Kranzes wählen und die Engelfigur dementsprechend gestalten.

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Material für die Engelfigur zusammenstellen. Eine komplette Anleitung für das Gießen mit Artelin ist auf Achaiahs Seite zu finden.

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Für die Herstellung unserer Engelfigur haben wir ein Problem gehabt, weil die Gießform "Engel II" von Keraflott unserer Meinung nach einen Produktionsfehler hat: Da die Engelfiguren unterschiedlich tief sind, bleibt die Form nach dem Gießen der Gießmasse nicht gerade. Den Höheunterschied der Engelfiguren muss man mit irgendwelchen Gegenständen ausgleichen, damit die Gießmasse nicht aus den Figuren wegfließt:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Aufgrund der Menge der Gießmasse haben die Figuren eine längere Trocknungszeit. Am besten über die Nacht trocknen lassen und erst am nächsten Tag bemalen.

Bei der Wahl der Figur muss die Größe des Kranzes berücksichtigt werden:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Unsere Figur wurde mit Acrylfarben bemalt. Verschiedene Marken kamen zum Einsatz. Auch Plakatfarben eignen sich für Artelin. Den Glanz verleiht eine Schicht Klarlack auf der fertigen Figur:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Über das Bemalen:

  1. Schöne Gesichter gelingen nur mit viel Ruhe! Man muss sich Zeit lassen und entspannt sein!
  2. Helle oder dunkle Hautfarbtöne zu mischen, ist extrem schwer. Am besten kauft man diese Farbtöne fertig.
  3. Die Hautfarbe wird so angebracht, dass das Weiße der Augen ausgespart wird.
  4. Um die Hautschatten zu machen (Hals, Trennung beider Arme, zwischen den Fingern), mischt man etwa "Sienna Gebrannt" mit der Hautfarbe.
  5. Diese gleiche Mischung benutzt man, um Bäckchen, Nase- und Kinnspitze hervorzuheben.
  6. Lippen, Augenbrauen und Wimpernkranz werden auch mit "Sienna Gebrannt" gemalt. Schwarz und Rot sind zu hart, Rosa ist unnatürlich.
  7. Unglückliche Pinselstriche können nach dem Trocknen mit Hautfarbe übermalt werden - Hautfarbe ist in der Regel deckend.
  8. Die Iris wird mit einem Korrekturpinsel punktuell gemalt. Die Pupillen und das Augenlicht auch.
  9. Das Gesicht gut trocknen lassen, bevor man mit den Haaren beginnt.
  10. Die Haare malt man zuerst einheitlich mit einem dunkleren Ton. Wenn die Farbe trocken ist, geht man mit einem helleren Ton darüber, als ob man Strähnchen ziehen würde.
  11. Die Haare gut trocknen lassen, bevor man mit den Flügeln beginnt. Besonders hier ist die komplette Trocknung wichtig, damit sich Gelb und Blau nicht vermischen!
  12. Zum Schluss malt man die Flügel und geht mit Effektfarbe in Perlmutt darüber.
  13. Wenn man die Figur glänzend möchte, sprüht man Klarlack darüber. Wenn man mit Acrylfarben gearbeitet hat, kann man den Klarlack auch aufpinseln. Plakatfarben können aber dadurch aufgeweicht und vermischt werden!
72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Der Kranz:

Um den Kranz umzuwickeln, wurde der Stoff "Bomull" von Ikea und Jeansstücke aus einer alten Hose verwendet. Die Stoffe wurden nicht mit der Schere geschnitten, sondern mit den Händen in 8 cm breiten Streifen gerissen:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Um den Baumwollstoff zu fixieren, wurde Heißkleber benutzt. Heißkleber darf nicht auf Styropor angewendet werden, da die hohe Temperatur das Material beschädigt. Aus diesem Grund wurde immer Stoff auf Stoff geklebt, dies natürlich auf der Rückseite des Kranzes:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)
72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Aus den Jeansstreifen werden vier Manchetten gemacht. Es ist sehr wichtig, dass die Manchetten den gleichen Abstand zueinander haben. Aufgrund der Stärke des Jeansstoffes ist nähen leichter und effektiver als kleben:


72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)
72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Nachdem der Kranz bezogen wurde, geht es um die Dekoration. Dieser Kranz ist die ideale Verwendung für die Muscheln, die man im letzten Sommerurlaub gesammelt hat - denn auch ein schönes Urlaubsfoto lässt sich gut auf dem Kranz platzieren.

Man kann die Muscheln mit Heißkleber auf den Kranz fixieren, hier wurden sie aber gebohrt und eingefädelt. Für das Bohren wurde ein TCM-Multifunktionswerkzeug verwendet, also eher ein preiswertes Produkt. Das Wichtigste beim Bohren von Strandgut ist Geduld. Man darf keinen Druck mit dem Bohrer auf die Muschel ausüben, damit sie nicht bricht. Man muss langsam und vorsichtig arbeiten und auch so gehen einige Stücke kaputt. Manche Anleitungen empfehlen einen Steinbohrer, um Muscheln zu bearbeiten, wir haben aber immer gute Erfahrung mit Holzbohrern gemacht:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Nun werden die Muscheln auf dem Kranz verteilt. Mit der dünnen Verpackungsschnur fädelt man sie in der gewollten Reihenfolge ein und wickelt den Kranz mit der Schnur so, dass die Muscheln dekorativ auf dem Kranz fixiert werden. Der Platz für die Engelfigur lässt man frei!

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Auf der Rückseite des Kranzes fixiert man die dünne Schnur mit Heißkleber. Das ist wichtig, damit die Muscheln dort bleiben, wo man sie haben möchte:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Aus der dicken Verpackungsschnur schneidet man vier Stücke mit ca. 30 cm und 2 Stücke mit ca. 20 cm. Die längeren Stücke bindet man paarweise mit Knoten auf den seitlichen Manchetten des Kranzes. Am Ende jedes Stückes macht man einen kleinen Knoten, auf den eine kleine Muschel so geklebt wird, dass man den Heißkleber nicht sieht. Die kürzeren Stücke bindet man auf die obere Manchette und geht gleich vor. Auch die dickeren Verpackungsschnüre werden auf die Rückseite des Kranzes mit Heißkleber fixiert!

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Schließlich wird die Engelfigur auf den Kranz mit Heißkleber geklebt:

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)

72engel.blogspot.de (Bemalung von Engelsgesichtern)


Der kitschige Sommerkranz ist fertig! Je nach Ansprüchen kann man die Rückseite mit Stoff beziehen, um die Klebestellen zu verstecken. Ein schönes Strandfoto oder die Tickets des Bootsausflugs können mit Nadeln auf den Kranz fixiert werden.

Wenn Ihnen unsere Anleitung gefallen hat, abonnieren und empfehlen Sie unseren Blog weiter!

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch! Hier gibt es immer etwas Neues zu entdecken!