Yerathel - "Blumenstrauß"

Gott, der die Bösen straft

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

Engelschor: Herrschaften
Prinz: Zadkiel
Regiert die Tage: 15.04., 27.06., 08.09., 20.11., 01.02.
Glückszahl: 11
Wandlungsmonat: November
Tarot-Symbolik: Die Kraft
Zeitfenster seiner irdischen Präsenz: von 8 Uhr 40 bis 9 Uhr
Psalm: 139 und 140

Wie uns der Engel hilft: Yerathel schützt vor dem Bösen in jeder Form. Er hilft bei der Konfrontation mit denjenigen, die uns ungerechtfertigt provozieren oder angreifen. Er bekämpft die Verleumdung und die Intoleranz und arbeitet im Sinne des Friedens. Er unterstützt die Überwindung von Gewalterlebnisse u.a. dadurch, dass er die negativen Gedächtnisinhalte ausblendet.

Einfluss auf den Geburtstag: Unter seinem Einfluss geborene Menschen sind schon in jungen Jahren besonders reif. Sie streben nach Gleichgewicht zwischen den persönlichen Interessen und den Interessen der Gemeinschaft. Sie erkennen leicht das Böse und bringen dadurch die besten Voraussetzungen, um als Polizist, Richter, Psychiater oder Politiker zu arbeiten. Obwohl sie von Natur aus etwas skeptisch sind, besitzen sie oft hellseherische und mediale Fähigkeiten.

Das Gegenprinzip: Es macht intolerant und bösartig. Es treibt zu Gewalt gegen das Andersartige und zur rechtsextremen Gesinnung.

Bastelanleitung:

 

"Blumenstrauß" aus Bonbons (Strauß aus Süßigkeiten)


Material:
  • 1 große Packung Bonbons (ca. 72 Stücke). Achtung: Die Bonbons müssen einzeln auf traditioneller Art in Papier eingewickelt sein!
  • 1 Styroporkugel ca. 7 cm Durchmesser
  • 1 Röhrchen (Kinderpfeife, Lippenstiftdeckel usw.)
  • Basteldraht
  • Krepppapier in einer schönen Farbe, welche zu der Farbe der Verpackung der Bonbons passt!
  • 1 Stück Tüll oder Stoffband und 1 Engel-Anhänger zur Dekoration
  • Klebestift, Klebepistole und Heißkleber
  • Schere, Bastelzange, evtl. Nadel oder Rouladenspieß

Anleitung: 
An erster Stelle wird das Material zusammengestellt und das Farbkonzept überprüft. Wir haben uns für die Bonbons "Nimm 2 Soft" der Firma Storck entschieden, weil sie vegan sind, lecker schmecken und einen starken Farbkontrast anbieten. Für eine Styroporkugel mit ca. 7 cm. Durchmesser braucht man für einen schönen Strauß ca. 72 Bonbons: sechs Stück für jeden der 12 Drähte.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Die Basis des Straußes besteht aus einer Styroporkugel, in die wir ein kleines Röhrchen stecken, um einen Griff zu machen. Unser Röhrchen ist das Endstück einer Kinderpfeife, man kann aber auch alles verwenden, was leicht ist und die passende Größe hat - wie z.B. der Deckel eines Lippenstifts oder ein alter Permanent-Marker.


72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Nun werden aus dem Basteldraht 12 ca. 20 cm lange Stücke geschnitten. Der Basteldraht soll gut biegsam sein, muss aber einen gewissen Stand haben, denn er wird dem Gewicht von sechs Bonbons standhalten müssen. Um den Draht zu schneiden, benutzt man am besten eine Bastel- oder Schmuckzange.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Jetzt werden die "Blüten" vorbereitet. Achten Sie dabei auf die Zusammensetzung der Farben!

Wir nehmen drei Bonbons in die Hand, und halten das Ende der drei Wickelpapiere auf einer Seite fest. Dann binden wir die drei Bonbons mit einem Endstück des Drahtes fest und zwar dort, wo die Wickelmanschette beginnt.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Das gleiche machen wir auf der anderen Seite bzw. mit dem anderen Endstück des Drahts.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Der Draht wird anschließend in der Mitte gefaltet und in sich gedreht, um mehr Festigkeit zu erhalten. Die Bastel- oder Schmuckzange hilft bei dieser Arbeit.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Dann werden die Bonbons so arrangiert, dass sie eine Blüte bilden - ein Bonbon in der Mitte und fünf drumherum.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Auf dieser Art werden 11 weitere "Blüten" angefertigt:

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Damit der Strauß gepflegter und hochwertiger aussieht, werden die Drähte mit Krepppapier umgewickelt. Dafür muss man einen Klebestift verwenden, denn Krepppapier darf nicht feucht werden und verträgt deshalb keinen flüssigen Kleber.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Sind alle Blüten fertig, wird weiter an der Basis gearbeitet.

Die Kugel und das Röhrchen werden mit einem großzügig geschnittenen Stück Krepppapier bezogen. Damit sich das Papier gut anpasst, werden die Kugel und das Röhrchen sorgfältig mit Hilfe des Klebestifts mit Kleber bestrichen.

Man legt die Mitte des Papierstücks auf die Kugel und streicht das Blatt mit der Hand Richtung Röhrchen. Ist die Kugel bezogen, wickelt man das übrige Papier um das Rörchen herum und fixiert es mit einem Stück Basteldraht.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Jetzt wird die Papier-Manschette gebastelt. Hier ist Geduld und Geschick geboten, denn das Aussehen der Manschette bestimmt das Aussehen des Straußes!

Für die Manschette wird ein Stück Krepppapier geschnitten, das ungefähr so hoch wie die Basis ist. Die Breite ist diejenige der Krepppapier-Rolle selbst - i.d.R. 2 bis 2,5 m!

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Das Krepppapierstück wird nun um den Griff herum gefaltet - wie bei einem Faltenrock. Hier muss man großzügig mit dem Papier umgehen, denn je mehr Falten desto schöner die Manschette. Für diesen Arbeitsgang braucht man etwas Zeit, wenn man nicht gerade geübt ist. Es ist darauf zu achten, dass die Manschette in ihrem ganzen Umfang gleich hoch bleibt.

Ist die Manschette vollständig, lässt man die Enden des Krepppapier-Streifens etwas überlappen und schneidet das übrig gebliebene Stück ab.

Die Manschette fixiert man mit Basteldraht oder einer festen Schnur am oberen Teil des Griffs.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Der Griff wird jetzt mit Krepppapier verkleidet, damit die Kante der Manschette verdeckt wird und der Strauß einen schönen Abschluss bekommt.

Dafür nimmt man ein doppeltes Stück Krepppapier, das in die Länge gefaltet wird. Den Griff steckt man genau in die Falte hinein , damit der untere Teil auch verdeckt wird. Dann wickelt man das Papier bloß um den Griff herum und fixiert es mit Heißkleber. Im Fall, dass der Griff zu dünn ist, kann man ihn hier mit Hilfe des Krepppapiers etwas dicker machen.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Ist die Basis fertig, werden endlich die Blüten angebracht!

Genau in die mittlere waagerechte Linie der Kugel werden sechs Blüten in gleichem Abstand zueinander platziert. Dabei werden die Drähte einfach in die Kugel hineingesteckt. Biegen sich die Drähte beim Hineinstecken, "bohrt" man die Kugel mit einem Rouladenspieß vor.

Will man, dass der Strauß etwas widerstandsfähiger wird, fixiert man den Draht mit einem Tropfen Heißkleber an die Kugel .

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


In die waagerechte Linie zwischen den fixierten "Blüten" und den obersten Punkt der Kugel steckt man weitere fünf "Blüten" in gleichem Abstand zueinander.

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


 Die letzte "Blüte" kommt schließlich auf den obersten Punkt der Kugel:

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Damit der Strauß eine gewisse Leichtigkeit bekommt und unbeabsichtigt "kahle" Stellen kaschiert werden, werden kleine Schleifen aus Tüll mit Heißkleber angebracht. Ein kleiner Engel-Anhänger gibt mehr Pepp!

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Der "Blumenstrauß" ist vollendet!

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)

72engel.blogspot.de (Blumenstrauß aus Bonbons)


Diesen "Blumenstrauß" können Sie in verschiedenen Farben zu vielen Anlässen gestalten. Je nachdem, welche Bonbons und welche Farbe Sie für die Manschette verwenden, wirkt der Strauß sanfter oder pfiffiger, eleganter oder casual. Sogar als Brautstrauß wird das Stück eine gute Figur machen, besonders wenn man die Papiermanschette durch eine aus weißen Tüll ersetzt!

Für diesen Strauß brauchen Sie - auch wenn Sie keine Bastelfee sind - nicht mehr als zwei Stunden! Und er bereitet eine Menge Freude! Besonders Menschen, die vieles besitzen, sind durch ein solches Geschenk zu beeindrucken!

Wenn Ihnen unsere Bastelanleitung gefallen hat, abonnieren und empfehlen Sie unseren Blog weiter. Wir präsentieren von Zeit zu Zeit sehr schöne und innovative Ideen rund um das Thema Engel!

Wir freuen uns auf Sie!